Korn/Ferry International ernennt Werner Penk zum Global Market MD Technologie

Der Headhunter Korn/Ferry International gab heute bekannt, dass Werner Penk ab April 2012 die Funktion als neuer Global Market Managing Director für den Bereich Technologie bei Korn/Ferry übernimmt.

Werner Penk war zuletzt für Heidrick Struggles in Hamburg tätig. Vor seinem Eintritt bei Heidrick & Struggles war Werner Penk Partner bei Russell Reynolds Associates und hier Mitglied des European Leadership Technology Management Teams. Zuvor war Werner Penk als Vorstandsmitglied der Micrologica AG für die Bereiche Vertrieb und Marketing verantwortlich. Davor war er mehr als 16 Jahre im Siemens Konzern, davon sieben Jahre bei der Nixdorf Computer AG, acht Jahre bei der Siemens Nixdorf Informationssysteme AG und nach Re-Integration in der Siemens Geschäftsleitung verantwortlich für das Computer Systems Business in Deutschland. Werner Penk hat sowohl als Country Manager für das Gesamtgeschäft der SNI in Deutschland wie als Line of Business Verantwortlicher Erfahrung in den relevanten Matrixfunktionen eines multinational arbeitenden Konzerns. Als Mitglied der deutschen Geschäftsleitung steuerte Werner Penk die IT-Aktivitäten in Deutschland und gestaltete maßgeblich den Prozeß der Zusammenführung von Nixdorf und Siemens.Werner Penk studierte Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft an der Universität in Bochum. Lesen Sie mehr Werner Penk Korn Ferry

 

Verwandte Artikel – Sie sollten auch lesen:

Dieser Beitrag wurde unter ExecutiveSearch abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.