Helen Siegel von executivesearchconsultants.de – wie finden Headhunter die richtigen Kandidaten

Wie finden Headhunter die richtigen Kandidaten und was bringt ein guter  Headhunter mit – von Helen Siegel ExecutiveSearchconsultants.de

Drei Wege führen Headhunter zu den richtigen Kandidaten: Der erste führt über die “Researcher” der jeweiligen Personalberatung. Sie identifizieren passende Kandidaten und stellen telefonisch den Erstkontakt her. Der zweite Weg führt über die hauseigene Datenbank eines jeden Headhunters.  Auf dem dritten Weg sprechen die Headhunter mit Leuten, welche die Branche gut kennen, und fragen sie nach Tipps. Dafür braucht man einen guten Ruf und ein dichtes Branchennetzwerk. Passt man in das entsprechende Suchraster wird man auf der entsprechenden Longlist des Headhunter geführt. Nur wenige landen dann auf der Shortlist und sind im engeren Kandidatenkreis mit welchen dann persönliche Gespräche geführt werden.

Wie tickt ein Headhunter und was zeichnet einen guten Headhunter aus ?

Das Interesse an Menschen ist unabdingbar. Eine gesunde Portion Berufs- und Lebenserfahrung muss man als Headhunter ebenfalls haben. Man sollte auch die Branche, auf die man sich spezialisiert, gut kennen und in einem Unternehmen bereits einmal Karriere gemacht haben. Ganz wichtig ist, Menschen geführt zu haben. Wenn man Führungskräfte sucht, muss man wissen, welche Herausforderungen die Führungsaufgaben mit sich bringen. Außerdem muss man in der Lage sein, parallel an mehreren Aufträgen gleichzeitig zu arbeiten. Die akquisitorische Ader muss auch bei einem Headhunter da sein, man muss auf Klienten aktiv zugehen können und sie überzeugen können.

Wer als Headhunter international arbeiten will, braucht interkulturelle Kompetenz, man muss zum Beispiel wissen, was die Besonderheiten des Managens in China sind und wer dorthin passt.

Zuhören können, Zwischentöne zu erspüren ist ebenfalls eine der Kerndisziplinen.  Und schließlich muss man für schwierige Sachverhalte differenzierte Worte finden – wie für die Besonderheit der Unternehmenskultur, die den Kandidaten erwartet.

Verwandte Artikel – Sie sollten auch lesen:

Dieser Beitrag wurde unter Experten im Gespräch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.