Korn/Ferry International ernennt Werner Penk zum Global Market MD Technologie

Der Headhunter Korn/Ferry International gab heute bekannt, dass Werner Penk ab April 2012 die Funktion als neuer Global Market Managing Director für den Bereich Technologie bei Korn/Ferry übernimmt.

Werner Penk war zuletzt für Heidrick Struggles in Hamburg tätig. Vor seinem Eintritt bei Heidrick & Struggles war Werner Penk Partner bei Russell Reynolds Associates und hier Mitglied des European Leadership Technology Management Teams. Zuvor war Werner Penk als Vorstandsmitglied der Micrologica AG für die Bereiche Vertrieb und Marketing verantwortlich. Davor war er mehr als 16 Jahre im Siemens Konzern, davon sieben Jahre bei der Nixdorf Computer AG, acht Jahre bei der Siemens Nixdorf Informationssysteme AG und nach Re-Integration in der Siemens Geschäftsleitung verantwortlich für das Computer Systems Business in Deutschland. Werner Penk hat sowohl als Country Manager für das Gesamtgeschäft der SNI in Deutschland wie als Line of Business Verantwortlicher Erfahrung in den relevanten Matrixfunktionen eines multinational arbeitenden Konzerns. Als Mitglied der deutschen Geschäftsleitung steuerte Werner Penk die IT-Aktivitäten in Deutschland und gestaltete maßgeblich den Prozeß der Zusammenführung von Nixdorf und Siemens.Werner Penk studierte Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft an der Universität in Bochum. Lesen Sie mehr Werner Penk Korn Ferry

 

Veröffentlicht unter ExecutiveSearch | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Korn/Ferry International ernennt Werner Penk zum Global Market MD Technologie

Korn/Ferry International beruft Werner Penk zum Global Market Managing Director Technologie und holt mit Ihm weiteren Europäer in das Global Board

Das weltweit größte Personalberatungs-Unternehmen Korn/Ferry International gab heute bekannt, dass Werner Penk ab April 2012 die Funktion als neuer Global Market Managing Director für den Bereich Technologie bei Korn/Ferry übernimmt.

Der Diplom Volkswirt Werner Penk wird von Europa aus tätig sein und neben seinen Führungsaufgaben in der weltweit agierenden Technologie-Practice, auch Mitglied im Vorstand von Korn/Ferry International sein.

Werner Penk war zuletzt für Heidrick Struggles in Hamburg tätig.

Werner Penk kombiniert operative Erfahrung aus seinen Führungsaufgaben bei Siemens & Siemens Nixdorf  und Micrologica AG mit zwölfjähriger Expertise im Executive Search. „Werner bringt ein fundiertes und einzigartiges Verständnis für die Anforderungen im Talent Management der führenden Technologie-Unternehmen mit“, sagt Gary Burnison, CEO Korn/Ferry International. „Ich glaube, dass er entscheidend dazu beitragen kann, unsere Kunden optimal zu beraten und dabei unsere Position als führender Anbieterin von Talent Management im Technologie-Sektor weiter zu festigen.“

Veröffentlicht unter Headhunter | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Korn/Ferry International beruft Werner Penk zum Global Market Managing Director Technologie und holt mit Ihm weiteren Europäer in das Global Board

Unterharnscheidt wird Deutschland Chef des Headhunter Spencer Stuart

Spencer Stuart mit neuem Deutschland Chef.  Beim Executive Search Spezialisten  Spencer Stuart übernimmt Dr. Dieter Unterharnscheidt (54) die Verantwortung für das Deutschlandgeschäft. Erst vor kurzem wurde Unterharnscheidt in den Vorstand der AESC Deutschland gewählt.

 

Veröffentlicht unter ExecutiveSearch | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Unterharnscheidt wird Deutschland Chef des Headhunter Spencer Stuart

Adrian Fischer wird in Odgers Berndtson Gesellschafterkreis aufgenommen

Die internationale Personalberatung Odgers Berndtson hat ihren Gesellschafterkreis erweitert. Zum 01.01.2012 wurde Adrian Fischer,  Medien-, Telco- und IT-Experte bei Odgers, in den Gesellschafterkreis der Gesellschaft aufgenommen. Gleichzeitig wurde Dagmar-­Elena Markworth, bisher Senior Consultant bei Odgers Berndtson, zum Manager befördert.

Adrian Fischer (43)  ist Partner im Munchner Büro der Personalberatung und seit 2007  als Mitglied der Industry Practice Groups Technology, Business & Professional Services sowie Industrial tätig Er ist spezialisiert auf Hightech-­, IT-­, Telekommunikations-­, Medien-­ und Beratungsunternehmen sowie auf CIO-­ und CTO-­Funktionen, z.B. bei Banken und Versicherungen.

Veröffentlicht unter Headhunter | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Adrian Fischer wird in Odgers Berndtson Gesellschafterkreis aufgenommen

Manpower Professional holt 4 Executive Search Consultants bei insolventer Neumann International AG

Mag. Alfons Röhrenbacher (53), DI Andreas Faber (55), Mag. (FH) Daniela Osou (30) und MMag. Leora Leksani (29) verstärken das Team von Manpower Professional. Die 4 ehemaligen Mitarbeiter der Neumann International AG, eröffnen die Sparte Executive Search und legen ihren Fokus auf den weiteren Ausbau des Bereiches für gehobene Qualifikationen.

Die vier Neuzugänge im Portrait:
Mag. Röhrenbacher, Senior Consultant bei Manpower Professional, startete seine Karriere nach Beendigung des WU Studiums bei den Vereinigten Edelstahlwerke AG und war zuletzt Equity-Partner bei Neumann International AG, wo er sich für die Akquisition und Beratung von nationalen und internationalen Klienten aller Branchen verantwortlich zeichnete.

DI Andreas Faber, Senior Consultant bei Manpower Professional, war nach erfolgreicher Absolvierung seines TU Studiums in einigen namhaften Unternehmen wie Shell, Philips und Coca-Cola im Bereich Sales- und Marketing Communications tätig. 1997 folgte dann der Einstieg in die Personaldienstleistungsbranche bei Eblinger & Partner, danach wechselte er zur Neumann International AG, wo er als Senior Consultant tätig war.

Nach ihrem Tourismusmanagement & Freizeitwirtschafts-Studium war Mag. (FH) Daniela Osou als Kunden- und Personalberaterin bei Adecco und im Marketing und Sales Bereich von Cso.net Internet Services im Einsatz. Bei Manpower Professional ist sie, wie auch schon bei Neumann International AG, als Research & Recruiting Consultant tätig. Sie widmet sich in ihrer neuen Position dem Aufbau des Bereiches Executive Search.

MMag. Leora Leksani ist ebenfalls neuer Research & Recruiting Consultant bei Manpower Professional. Nach ihren beiden abgeschlossenen Masterstudien „Management und International Business“ und „Financial und Industrial Management“ sammelte sie umfangreiche Erfahrungen im Projektmanagement, sowie in der Entwicklung von Suchstrategien und Interviewtechniken. Vor Neumann International AG war Leora Leksani für die Mind Consult & Research GmbH und Pedersen & Partner tätig. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Austria_Österreich | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Manpower Professional holt 4 Executive Search Consultants bei insolventer Neumann International AG

Heidrick & Struggles holt sich mit Giovanni Lamarca internationalen FMCG Experten und mit Jens-Thomas Pietralla neuen Deutschland GF

Giovanni Lamarca ist der neue Mann bei Heidrick & Struggles in der Schweiz. In den vergangenen zwölf Monaten wurden in Zürich fünf neue Berater eingestellt. Wolfgang Schmidt-Soelch, Managing Partner und Länderchef Schweiz bei Heidrick & Struggles, erklärt: „Die Nachfrage nach Beratung für Top Executives und die Suche entsprechender Führungskräfte nimmt zu und wird zunehmend komplexer.

Giovanni Lamarca war zuletzt als General Manager von Japan Tobacco International  für den Schweizer Markt verantwortlich und war auch Mitglied des European Boards sowie des Global Leadership Teams. Davor arbeitete er für The Coca Cola Company als Country Manager, Marketing Director sowie Brand Manager in Österreich und verschiedenen Ländern Osteuropas. Zudem war Lamarca für weitere namhafte Firmen wie Johnson & Johnson oder Kellogg’s als Business Development und Product Manager tätig. „Seine enorme Erfahrung in verschiedenen Ländern und Tätigkeiten, seine innovativen Visionen und seine Sensibilität für die Herausforderungen verschiedener Kulturen und Märkte werden unseren Kunden zugute kommen“, ist Schmidt-Soelch überzeugt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Heidrick & Struggles holt sich mit Giovanni Lamarca internationalen FMCG Experten und mit Jens-Thomas Pietralla neuen Deutschland GF

Wachstums-Branche 2012 – „Mobile & Apps“

Smartphones und Tablets und dazugehörige Apps sind ein Milliardengeschäft. Die Absatzrekorde in den App Stores getrieben durch Apple und Google sind von kurzer Dauer und werden immer wieder aufs neue durchbrochen. 2012 sollen die weltweiten IT-Ausgaben laut dem Marktforscher IDC um 6,9 Prozent auf 1800 Mrd. Dollar steigen. Das liegt vor allem am Boom mobiler Geräte. 2011 wurden laut IDC zum ersten Mal mehr Smartphones und Tablets als PCs verkauft. 2012 werden sie mit 277 Mrd. Dollar erstmals mehr Umsätze einbringen als PCs mit 257 Mrd. Dollar.

IDC rechnet zum Beispiel damit, dass 2012 weltweit 85 Milliarden Apps heruntergeladen werden. Gerade auch der Enterprise Markt ist stark im kommen sagt Jürgen Mayer, Vorstand der plazz entertainment AG – ein führender Spezialist im Bereich der innovativen App Entwicklung, so haben Unternehmen wie SAP, DVAG, Lufthansa, British Airways, Trumpf uvw. iPads im unternehmensweiten Einsatz. Selbst die Politik ist auf den Geschmack gekommen und in Parlamenten weltweit fuchteln Politiker mit den Ipads herum sagt J. Mayer.

Selbst der Softwarekonzern SAP baut inzwischen einen App-Store. Denn Mitarbeiter von Unternehmen arbeiten immer häufiger mit Tablets und Smartphones. Das wiederum wird die Verbreitung sogenannter Cloud-Dienste befeuern. Die Geräte haben zu wenig Speicherplatz, Software und Dateien müssen deshalb im Internet gespeichert werden. Der Bereich ist zwar derzeit nur für ein Fünftel der weltweiten IT-Ausgaben verantwortlich, wächst aber mit 18 Prozent um ein Vielfaches schneller als andere.

Mehr über den Markt der Apps  auf der Seite der plazz entertainment AG, welche Apps für eine Vielzahl an Kunden wie Endemol, EA, ZDF, FC Bayern etc entwickelt und auch für Headhunter und Personalberatungen die ersten App Konzepte in der Umsetzung hat.

Veröffentlicht unter Media/IT/Telco/Entertain, Trends | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Wachstums-Branche 2012 – „Mobile & Apps“

Äußerlichkeiten werden zum wichtigen Karriere-Faktor

Den Schönen liegt die Welt zu Füßen und der Chef auch. Attraktive Menschen machen oft eher Kariere und verdienen durchschnittlich mehr. Die Bedeutung des Aussehens ist enorm gestiegen und kann durchaus zum Karrierehelfer werden.   Allerdings reicht Schönheit ohne Ausstrahlung auch nicht. Ulrich Renz ist Mediziner und Autor und hat über 650 Studien zum Thema Schönheit ausgewertet. Schön ist gut, lautet die Gleichung, die das Gehirn funkt. Der Mensch neigt dazu attraktiven Menschen attraktive Eigenschaften zuzuordnen. Dies gilt nicht nur bei Karriere und Beruf sondern auch bei der Partnerwahl. Gut aussehende Menschen finden mehr Geschlechtspartner, weil diese sie für überdurchschnittlich gesund und fortpflanzungsfähig halten.  Und es geht weiter, auch auf dem Gehaltszettel macht sich Schönheit bemerkbar. Schöne Menschen verdienen überdurchschnittlich viel, wie eine Untersuchung  belegt. Allerdings gilt auch, dass das Diktat der Schönheit durchaus Branchen- und Funktionsspezifisch ist. So ist das Diktat in Marketing und Personal deutlich härter als bspw. im Fachbereich Controlling. Darüberhinaus gilt, je mehr Berufserfahrung, desto unwichtiger wird das Aussehen.

Literaturtipps zum Thema:  Ulrich Renz, Schönheit – Eine Wissenschaft für sich. Berlin Verlag.

Veröffentlicht unter Kandidaten, Knigge | Kommentare deaktiviert für Äußerlichkeiten werden zum wichtigen Karriere-Faktor

Welcher Typ sind Sie ? Ente oder Adler ? Wichtiges bei der Personalauswahl!

Fachliche Kenntnisse sind weniger wichtig, als man allgemein denkt! Wenn die Motivation und die Einstellung nicht stimmen, helfen die fachlichen Kenntnisse und Erfahrung wenig. Umgekehrt lassen sich die notwendigen fachlichen Kenntnisse entwickeln ja sogar kompensieren, wenn die Motivation und die Einstellung stimmen.
Es gibt im amerikanischen die Aussage: “Hire for attitude, train for skills.” und bringt es auf den Punkt: Es gibt im Prinzip zwei Typen von möglichen Arbeitskräften: Die einen suchen einen Arbeitsplatz/Gehalt, die anderen suchen eine Aufgabe. Diejenigen, die den Arbeitsplatz suchen, haben ihr Ziel erreicht, wenn sie ihn gefunden haben. Wer am Ziel ist, dessen Aktivität lässt nach. Er wird sich auf seinen Arbeitsplatz setzen und nur noch das Nötigste tun. Diese “Arbeitskräfte sind die Enten. Diejenigen, die eine Aufgabe suchen, haben hingegen mit der Anstellung ihr Ziel konkretisiert und die Aktivität beginnt. Diese heißen Adler.
Für Unternehmer bedeutet das: Die Einstellung von Mitarbeitern ist nur bedingt beeinflussbar. Man kann sie mit Druck antreiben oder mit Geld und Ehrungen überhäufen, sie werden ihre Einstellung trotzdem in jeder Situation selbst wählen. Deshalb ist es wichtig, die Köpfe zu finden, welche schon von Vornherein die entsprechende Einstellung haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gut zu wissen | Kommentare deaktiviert für Welcher Typ sind Sie ? Ente oder Adler ? Wichtiges bei der Personalauswahl!

Executive Search Consultants – Organisation AESC besetzt Vorstand neu – Dr. Stimpel von Heidrick & Struggles löst Ulrich F. Ackermann von Transsearch ab

Einmal jährlich treffen sich die einflussreichsten Personalberater aus Deutschland und reden über Ihr Geschäft und ihre Zukunft wie vor zwei Wochen in München im Hotel „Vier Jahreszeiten“ auf der Maximilianstrasse. Executivesearchconsultants.de war dabei und konnte sich selbst ein Bild machen, dass trotz Schuldenkrise und Unsicherheit in der Weltwirtschaft eine gute Stimmung bei den Executive Searchern herrscht,  schließlich sind die Auftragsbücher der Headhunter zufriedenstellend gefüllt. Deutschland Chef Hubertus Graf Douglas des Weltmarktführers Korn Ferry International sagte, „Wenn die Wirtschaft läuft, sind auch Personalberater gut beschäftigt“. Hinzu kommt: „Im Sturm der Krise haben nur wenige Unternehmen gewagt, auf C-Level Ebene auszutauschen“, sagt Stefan Fischhuber, Geschäftsführer von Kienbaum. Jetzt besetzen Firmen wieder Schlüsselpositionen neu.

2011 wird das zweitbeste Jahr in der Geschichte der Branche mit einem weltweiten Umsatz von 9,6 Milliarden Dollar, erwartet die Association of Executive Search Companies (AESC). Bei der Münchener Konferenz des deutschsprachigen Ablegers der AESC wurde die AESC Führung des Branchenverbandes neu besetzt. Bislang wurde dieser angeführt von Ulrich F. Ackermann von TRANSEARCH International, welcher zum Jahresende sein Amt als Vorsitzender des Vorstandes der Association of Executive Search Consultants in Deutschland (AESC) nach über fünf erfolgreichen Jahren niederlegt.  Bei den Neuwahlen wurde Frau Dr. Christine Stimpel, Deutschland-Geschäftsführerin von Heidrick & Struggles, zur Nachfolgerin zum 1. Januar 2012 ernannt. Dem Vorstand des AESC gehören zudem an an: Thomas Becker (Russell Reynolds Associates), Richard Fudickar (Boyden International), Dr. Björn Johansson (Björn Johansson Associates), Franco Parodi (Parodi & Associates), Stefan Steger (Korn/Ferry International) und Dr. Dieter Unterharnscheidt (Spencer Stuart). Weiterlesen

Veröffentlicht unter Headhunter | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Executive Search Consultants – Organisation AESC besetzt Vorstand neu – Dr. Stimpel von Heidrick & Struggles löst Ulrich F. Ackermann von Transsearch ab